KEINE ANGST VOR DER ANGST!

Befürchtungen und Ängste vor zahnärztlichen Untersuchungen und Behandlungen sind völlig normal und werden vom fast allen Menschen geteilt. Deshalb verzichten viele auf regelmäßige Besuche beim Zahnarzt. Dabei tragen gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln nicht nur zur allgemeinen Gesundheit bei, sondern sind wichtig für Selbstbewusstsein und Ausstrahlung!

Wir versuchen, Ihnen diese Angst zu nehmen – und fast immer gelingt es uns. Nicht immer, aber die meisten Probleme lassen sich in unserer Praxis lösen. In einem ersten ausführlichen Gespräch möchten wir erfahren, woher eventuelle Befürchtungen stammen und welche Erwartungen sie an einen Zahnarzt und seine Behandlung haben.

Wir möchten ihnen nach einer ersten schmerzlosen Untersuchung, eventuell verbunden mit Röntgenaufnahmen, zeigen, was notwendig und möglich ist und wie eine entsprechende Behandlung aussehen könnte. Und dann entscheiden sie, was für sie möglich ist. Ein Kompromiss zwischen medizinischer Notwendigkeit sowie Wünschen und Möglichkeiten des Patienten ist fast immer möglich.

… AUF DEM AKTUELLEN STAND

Es ist erfreulich, wie der wissenschaftliche Fortschritt neue Trends in der Zahnmedizin setzt. Wir beobachten diese Entwicklungen sehr genau und setzen solche, die für Patienten einen echten Zugewinn bedeuten, zügig in die Praxis um.

Einerseits gehört dazu die Verpflichtung, durch kontinuierliche Weiterbildung des Teams fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Anderseits bedeutet das auch, die Praxis-Ausstattung auf dem neuesten Stand zu halten.

Nicht ohne Stolz können wir unseren Patienten digitales Röntgen für Kleinbild und Panoramaaufnahmen bieten – so kann die Strahlenbelastung auf ein minimales Maß reduziert werden. Unser Laser erleichtert chirurgische Eingriffe und verbessert die Wundheilung. Die in unserer Praxis eingesetzten Ultraschallinstrumente sind für bessere Ergebnisse bei Parodontosebehandlungen von großem Wert.